Zusatzqualifikation für Hundetrainer/-innen: TELLINGTON TTOUCH METHODE – mit Bibi Degn

SEMINARDATEN

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 15.04.2019 - 18.04.2019
Uhrzeit - 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Pfotenakademie Ruhrgebiet

Kategorien


Dieses Seminar ist eine von der Tierärztekammer Niedersachsen und vom IBH e.V. anerkannte Veranstaltung.


Tellington TTouch Training International bietet in der Pfotenakadmie eine Zusatzqualifikation der Tellington TTouch Methode für alle zertifizierten „Hundetrainer*innen“ an.

Voraussetzungen für die Annahme in der Zusatz Qualifikation/Weiterbildung

Vor der Anmeldung:
Vorlage des
Abschlusszertifikats einer Ausbildung zur Hundetrainerin/zum Hundetrainer. Anhand dieser Vor-Ausbildung wird über die Teilnahme entschieden.

Inhalte der Weiterbildung

Erhebung eines Befundes zum Ist-Zustand des einzelnen Hundes für die Tellington Methode

Wertfreier Zugang zum Hund und seinem Ist-Zustand

Respektvolle Annäherung an Hunde

Grundlegende Techniken des TTouch

Grundlegende Techniken der Bodenarbeit der Tellington Methode für Hunde unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Führtechniken

Die Philosophie hinter der Tellington TTouch Methode und deren Umsetzung in den Techniken

Unterrichtende

Die drei Module werden von Bibi Degn, Instruktorin der Methode, unterrichtet.

Dauer der Weiterbildung

78 Unterrichtsstunden, aufgeteilt in drei viertägige Module.

Zeitraum zwischen Beginn der Zusatz-Ausbildung

und der Absolvierung der Abschussprüfung:

Mindestens acht Monate.


Diese Dauer ist die Mindestanforderung. Die Entscheidung über das Absolvieren wird im Einzelfall getroffen und für den Abschluss kann die zu bezahlende Teilnahme an weiteren

Seminar/en gefordert werden.

Termine

15.-18.4.2019; 5.-8.8.2019 und 16.-19.12.2019 (es müssen alle 3 Module zusammen gebucht werden. Die Rechnungsstellung erfolgt für jedes Modul einzeln ca. zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin)

Hausarbeit

20 Fallberichte aus der praktischen Arbeit mit Hunden unter Einsatz der Tellington TTouch Methode – diese sind als Video oder als Text zu dokumentieren.

Lektüre

Linda Tellington-Jones: Tellington-Training für Hunde; Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe Auflage: 2., Auflage. (9. August 2010) ISBN 978-3-440-11629-6

Schriftliche Ausarbeitung eines Fragenkatalogs zur Lektüre als Hausarbeit. Dieser Fragenkatalog kann bei der Ausbildungsorganisation (Adresse siehe oben) angefordert werden.

AntiStressProgramm für Hunde (Original: „Unlock Your Dog’s Potential„), 2007. Fisher, Sarah, 2009. Ulmer Verlag, ISBN(13) 978-3800157426

Prüfung

Voraussetzung zum Antreten der Prüfung: Erfüllung der Hausarbeiten.

Praktische und theoretische Prüfung, sowie Unterricht einer Einzelstunde der Tellington TTouch Methode als ungeschnittenes Video. Für die Prüfung wird eine zusätzliche Gebühr erhoben. Neben Bibi Degn wird eine externe Prüferin hinzugezogen.

Abschluss/ Zertifizierung

Zusatzqualifikation Tellington TTouch

Qualifikation

Der Abschluss qualifiziert Sie zum Führen der Bezeichnung “Zusatzqualifikation Tellington TTouch Methode“ und der Verwendung des Tellington TTouch Logos mit dem Zusatz „Zusatzqualifikation“.

Der Abschluss berechtigt Sie, die Techniken der Tellington Methode in die professionelle Arbeit mit Hunden zu integrieren, sowie sie in Einzelstunden zu unterrichten.

Der Abschluss qualifiziert nicht zum Unterricht von Tellington TTouch Seminaren. Eine Weiterbildung zum Practitioner der Tellington TTouch Methode ist dazu erforderlich.

Das Seminar findet in unserem Indoortrainingsraum statt bzw. bei tollem Wetter auch auf unserem eingezäunten Trainingsgelände. Getränke sind im Seminarpreis enthalten, das Mittagessen nicht.

 

max. Teilnehmeranzahl

10 Mensch-Hund-Teams / 12 Zuschauer

REFERENTIN

bibi-degn

Ihre Referentin ist Bibi Degn.

MerkenMerken

BUCHUNGEN

1 Mensch mit oder ohne Hund (3 x 449 Euro) - Rechnung folgt jeweils ca. 2 Wochen vor dem jeweiligen Modultermin

1.347,00€