Pfotenakademie Ruhrgebiet - Hundeschulnetzwerk & Seminarzentrum

Antijagdtraining Seminarwoche – mit Pia Gröning im schönen Kärnten

Startdatum

Montag, 26.07.2021 - Samstag, 31.07.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Preis

415.00€

Das erwartet Dich bei diesem Seminar:

 
Dein Hund rennt unkontrolliert Wild hinterher? Du kannst ihn vielleicht sogar nie freilaufen lassen oder nur in ausgewählten Gebieten? Dann bist du in der Antijagdtraining-Seminar-Woche genau richtig! Dich erwarten insgesamt ca. 10h Theorie und ca. 2 h Praxis in kleiner Gruppe zu den Themen Kontrolle am Wild, Orientierung am Menschen, Impulskontrolle & Entspannung, Radiustraining und Einsatz der Schleppleine. Wir werden am Tiergehege, mit der Hasenzugmaschine, der Hetzangel und natürlich auch unter realen Bedingungen im wildreichen Wald trainieren. Dieses Seminar deckt alle Antijagdtraining-Themenschwerpunkt AUßER dem Thema Beschäftigung ab und ist somit ein intensives Programm, dass dir garantiert weiterhelfen wird!

 

Unser Seminarort ist wunderschön gelegen in Preitenegg, im Sonnenwinkel Kärnten. Gleichzeitig befinden wir uns ganz in der Nähe der schönen Städte Graz, Klagenfurt und Wolfsberg, so das dir kulturell alles offen steht, was das Herz begehrt. Für Unternehmungen gemeinsam mit dem Hund, findest du hier einige Tipps: Unternehmungen mit Hund Warum also nicht Hundetraining und Urlaub miteinander verbinden?

 

Wir freuen uns darauf, dich auf dem Weg zum gut rückrufbaren und freilaufenden Hund mit Hilfe unserer Referentin und Buchautorin Pia Gröning begleiten zu dürfen!

 

Voraussetzungen:

 

Grundlegende Kenntnisse der Übungen Sitz & Bleib. Das Kennen des Clickers oder eines Markerwortes ist von Vorteil.

 

Ablauf: 

  • Tag 1: 19:00 bis 21:00 Uhr Abendvortrag (Theorieeinheit).
  • Tag 2 – 5: 10 bis 12 Uhr Praxis Gruppe 1; 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr Theorie mit allen; 15 Uhr bis 17 Uhr Praxis Gruppe 2 (am nächsten Tag trainiert dann die Gruppe 2 als erste praktisch, immer im Wechsel)
  • Tag 6: nur noch Praxis je Gruppe ca. 2 h. Gruppe 1 – 10 Uhr. Gruppe 2 – 12.00 Uhr.

 

… in Abstimmung mit allen können wir z.B. auch schon jeden Tag um 9 Uhr starten. Das wird am 1. Tag abgestimmt.

 

Dies sind Circa- Angaben. Je nach Gruppengröße, Wetterverhältnissen etc. gibt es leichte Abweichungen.
Welche Antijagdtraining-Schwerpunkte benötige ich für meinen Hund überhaupt?

 

Das sind die Schwerpunkte:

 

  • Beschäftigung (rassengerecht, physisch als auch geistig im richtigen Maß) = der Hund ist im Anschluss an die Beschäftigung entspannt und ihm fallen die anderen Schwerpunkte leichter umzusetzen
  • Belohnungspotential ausschöpfen = der Hund wird nicht nur mit Futter oder Spielzeug belohnt, sondern auch mit möglichst vielem, was die Umwelt zu bieten hat
  • Orientierung am Menschen = ca. alle 50 Schritte Blickkontakt zum Menschen aufnehmen ohne Aufforderung
  • stabiles Erregungsniveau (Entspannung und Impulskontrolle) = der Rasse entsprechend sich entspannt durch die Natur zu bewegen und nur bei sehr starken Reizen (z.B. direkt vor dem Hund kreuzendes Reh) sich kurzfristig laut aufregen und nach wenigen Minuten wieder abgeregt haben
  • Spaziergänge mit der langen Leine und Radius-Training = um das Ziel zu erreichen, das der Hund sich in annehmbarer Distanz zum Menschen und auf dem Weg aufhält, die Leine wird nur benötigt, um bei Wildkontakt den Hund an der Selbstbelohnung zu hindern, ansonsten hängt sie locker durch oder schleift in Trittnähe.
  • Wild anzeigen = beim Orten von Wild durch Geräusch, Geruch oder Optik ruhiges Stehen bleiben mit Körperspannung und Fixierung in die entsprechende Richtung; ggf. auch danach freiwilliger Blickkontakt zum Menschen
  • Gehorsam: der Hund lässt sich zu ca. 95 % durch Sitz/Platz/Steh stoppen bzw. zum Menschen hin zuverlässig abrufen, wenn er Wild wahrnimmt


Sollte der Trainingsstand deines Hundes nicht den Erläuterungen entsprechen, dann wähle den entsprechenden Schwerpunkt für euch aus!


„Wild anzeigen“ und „Gehorsam“ benötigt erfahrungsgemäß jeder, dessen Hund noch nicht am Wild kontrollierbar ist.

 

Alle anderen Schwerpunkte sind je nach Trainingsstand optional.

 

Es besteht auch die Möglichkeit mit uns Spaziergänge oder Wanderungen vor Ort zu buchen.


Veranstaltungsort

Naturforsthaus Nadia Winter
Naturforsthaus, Nadia Winter, Untepreitenegg 60, A-9451 Preitenegg

Filter

Seminar

Veranstalter

Naturforsthaus Nadia Winter
Phone
0043 4354 20072
Email
Naturforsthaus@gmx.com
Website
https://www.naturforsthaus.de