Programm für Marl

Unsere Kurse - Gezieltes Training für viele Situationen.

Um auf die jeweiligen Begebenheiten und Lebensumstände besser eingehen zu können, bieten wir eine Vielzahl gezielter Trainings an. Sollten Sie etwas vermissen, so sprechen Sie uns gerne an.

Unser Standard-Kursprogramm bietet Ihnen:

Gruppenkurse

Welpenfrüherziehungs-Kurs, Grunderziehungs-Kurs, Abruf/Stop-Kurs, Antijagdtraining, Bindungs- und Kommunikations-Kurs, Social Walks, Kurs Nasenarbeit zum Reinschnuppern, Einsteiger-Kurs Rally Obedience, Abo-System (diverse Beschäftigunsgruppen wie z.B. Allround (Auffrischung Grunderziehung & Beschäftigung für unterwegs), Nasenarbeit, Mindwalk, Dummy-Training, Longiertraining, Treibball, Tricktraining mit dem Clicker, Rally Obedience u.v.m.) 

freie Plätze/demnächst stattfindende Gruppen HIER

Einzeltraining

Problem-/Verhaltensberatung, Grunderziehung

Workshops (einmalig stattfindende Termine)

Einführung ins Dummytraining, Spurensuche (Schlepp- und Sprühfährten), Treibball-Einführung, Einführung ins Longiertraining mit Hunden, Aufbauworkshops zu den Einführungsworkshops,

AKTUELLE TERMINE

Service

Verkauf von Hundezubehör, Beratung vor dem Hundekauf, Individuelle Vorträge

Gruppenkurse

Wir bieten folgende Gruppenkurse an:

Welpenfrüherziehung

Welpenfrüherziehungs-Kurs (ca. 8. bis 20. Lebenswoche)

Unsere Welpenkurse beinhalten 10 Stunden und beginnen mit einer Einzelstunde bei Ihnen zuhause. Hier werden zunächst alle ersten Fragen beantwortet und wir geben  Ihnen eine Einführung in das Clickertraining. In den darauf folgenden Stunden machen wir Ihren Welpen mit den verschiedensten Umweltreizen vertraut. Kurze Übungseinheiten zum Erlernen von Signalen (Kommandos) wechseln sich mit kontrollierten Spielsequenzen und Entspannungsübungen ab. Uns ist es besonders wichtig die Hund-Mensch-Beziehung zu fördern und Sie somit für den künftigen Alltag zu rüsten.
Selbstverständlich kann die ganze Familie an den Stunden teilnehmen.
Nähere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.
Bitte lassen Sie sich von Joy Behrendt beraten!

Grundgehorsam des Hundes traininieren

Grunderziehungs-Kurs

In diesem Kurs werden der Grundgehorsam (wie Sitz, Platz, Fuß, Kommen auf Ruf) und andere Übungen in Alltagssituationen trainiert.
Das Training findet in kleinen Gruppen statt.
Wichtig ist das Trainieren der Hausaufgaben, da nur das tägliche Training Erfolg bringen wird.
Der nächste Kurs startet, sobald sich mindestens 4 passende Mensch-Hund-Teams gefunden haben.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Bitte wenden Sie sich an  Joy Behrendt für weitere Informationen und zur Anmeldung.

Antijagdtraining

Abruf-Stop-Kurs

Jede/r Hundebesitzer/in kennt Situationen, in denen der eigene Hund einfach nicht gehorcht. Sei es eine läufige Hündin, ein Kaninchen, der beste Spielkumpel, eine tolle Spur, was Essbares am Boden und viele Ablenkungen mehr.
In diesem Kurs erarbeiten wir theoretisch und praktisch Verbesserungsmöglichkeiten Ihres Rückrufs, bauen neue Alternativen auf und widmen uns dem Stoppen des Hundes in ablenkenden Situationen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der AUSSCHREIBUNG.
Ihre Ansprechpartnerin: Pia Gröning

Antijagdtraining

Sie können Ihren Hund kaum oder gar nicht ableinen, weil Sie befürchten, er würde jagen gehen?
Der Kurs besteht aus 4 Mensch-Hund-Teams mit demselben Problem.
Im Rahmen von 8 festen Stunden à 90 Minuten arbeiten wir an dem Jagdproblem Ihres Hundes.
Themen sind u.a.: Schleppleinentraining, Aufbau eines Superschlachtrufs, Aufbau eines Umkehrsignals, Vertiefung des Komm-Signals, jagdliche Beschäftigung durch Futterbeutel, Blickkontakttraining, Orientierungstraining, Ablenkungstraining u.v.m.
Der Ort des Trainings wechselt je nach Thema. Den genauen Trainingsgplan entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.
Ihre Ansprechpartnerin: Pia Gröning

Antijagdtraining

Bindungs-und Kommunikations-Kurs: Zum besseren Mensch-Hund-Team werden!

 

Sie haben Ihren Hund neu und wollen eine gute Beziehung mit ihm aufbauen bzw. Sie haben auch bei dem länger bei Ihnen lebenden Hund das Gefühl, das da noch Optimierungspotential ist? Sie haben manchmal den Eindruck Ihren Hund nicht so recht zu verstehen bzw. er versteht nicht, was Sie von ihm erwarten? Manchmal scheint es, das Ihr Hund sich mehr an anderen orientiert als an Ihnen bzw. sich insgesamt sehr unabhängig zeigt? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie!

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der AUSSCHREIBUNG.
Ihre Ansprechpartnerin: Pia Gröning

Antijagdtraining

Social Walks 

Der Social Walk ist ein kontrolliert geführter Spaziergang bei  dem es vor allem um gegenseitigen Respekt und Rücksichtnahme geht. Die Hunde bleiben während des gesamten Spaziergangs an der Leine, wir üben Begegnungen und machen entspannte Beschäftigungsspiele und Ruheübungen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der AUSSCHREIBUNG.
Ihre Ansprechpartnerin: Joy Behrendt
Trainerinnen / Kontakt

Antijagdtraining

Übungsspaziergänge

 

In den Übungsspaziergängen üben wir bereits vorhandenes unter mehr Ablenkung. Hierbei geht es einerseits um den Grundgehorsam auf dem Spaziergang (Sitz,Platz, Fuß, Rückruf...), aber auch um sinnvolle Beschäftigung des Hundes sowie um das Miteinander der Hunde untereinander.

Die Übungsspaziergänge eignen sich für alle Hunde, die mit ihrem Hund bereits Vorhandenes immer weiter üben und ausbauen wollen und gleichzeitig ihrem Hund einen spannenden Spaziergang inklusive Spiel mit anderen Hunde ermöglichen wollen. 

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der AUSSCHREIBUNG.
Ihre Ansprechpartnerin: Joy Behrendt
Trainerinnen / Kontakt

Antijagdtraining

Freie Spielstunde

 

Sozialkontakte zu Artgenossen und gemeinsames Spiel mit diesen ist für unsere Hunde enorm wichtig. Gutes Spiel kann die Sozialkompetenz unserer Hunde fördern und zudem tut es der Hundeseele gut. Unsere Spielstunde eignet sich also prinzipiell für alle sozialverträglichen Hunde und ihre Halter, die ihren Hunden den positiven Umgang mit anderen Hunden ermöglichen  und dabei auch noch etwas über ihre Hunde lernen wollen.  

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der AUSSCHREIBUNG.
Ihre Ansprechpartnerin: Joy Behrendt
Trainerinnen / Kontakt

Rally Obedience

Wollen Sie den Grundgehorsam ihres Hundes vertiefen, aber auf Spaß und Abwechslung nicht verzichten? Dann ist Rally Obedience das Richtige für Sie. Rally Obedience ist eine junge Fun-Sportart aus den USA, die die Möglichkeit bietet, den Grundgehorsam mit dem Hund kooperativ und abwechslungsreich zu erlernen. Die Teilnehmer bewegen sich durch einen Schilderparcours, an dessen Stationen Gehorsamsübungen anzeigt sind. Da der gemeinsame Spaß und die Kommunikation zwischen Hund und Halter im Vordergrund stehen, dürfen viele Hilfen gegeben werden. Korrekturen sind dagegen verboten. Der Kurs bietet eine theoretische und praktische Einführung in diese Sportart und ist für Menschen und Hunde jeden Alters und Ausbildungsstandes geeignet, Vorkenntnisse im Grundgehorsam sind aber vorteilhaft.

Bei weitergehendem Interesse kann nach dem Einsteiger - Kurs eine fortlaufende Gruppe eingerichtet werden.

Umfang: 8h

Nähere Informationen und Anmeldung bei Patricia Richards.

Nasenarbeit zum Reinschnuppern (Einstiegskurs)

Nasenarbeit ist nicht ohne Grund der Trend schlechthin im Bereich der Beschäftigung geworden.
Einer der Hauptgründe: wirklich JEDER Hund ist für die Nasenarbeit geeignet - ob alt, jung, klein, groß, körperlich beeinträchtigt, nervös, ruhig, sportlich, etc..
Ein weiterer Vorteil ist, daß Nasenarbeit unabhängig von einer Institution, einem Platzgelände und Geräten geübt werden kann.
Sie kann als Beschäftigungsmöglichkeit auf dem täglichen Spaziergang genutzt werden.
Doch das Angebot im Rahmen der Nasenarbeit ist groß.
Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche der vielen Nasenarbeit-Sparten am besten zu Ihnen und Ihrem Hund paßt, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig aufgehoben!
Sie können in insgesamt 4 Trainingseinheiten á 1 1/2 h Einblicke in die Themen Verlorensuche nach Gegenständen, Spurensuche (Schlepp- und Sprühfährten/Futterspuren), Spurensuche (Mantrailing/Menschensuche) und Hürdenrennen mit Geruchsunterscheidung gewinnen.
Bitte erkundigen Sie sich nach dem nächsten Kursbeginn bei Pia Gröning.

Das Abo-System - ein Plus für Kombinierer!

Wenn die Grunderziehung Ihres Hundes bereits vorangeschritten ist und Sie längerfristig das Kursprogramm unserer Hundeschule nutzen möchten, sollten Sie unser Abo-System in Anspruch nehmen. Im Rahmen dieses Angebots gibt es eine Vielzahl verschiedenster Gruppen zur Auswahl, die individuell kombiniert werden können.
Hier ein kleiner Auszug: Auffrischung der Grunderziehung, Clickertraining,Treibball, Longiertraining, Obedience, Nasenarbeit und Apportieren, Trickgruppe, Spurensuche/Mantrailing und vieles mehr!

Sie finden weitere Infos, Tage und Trainingszeiten zum Download in unserer

Einzeltraining

Wir bieten folgendes an:

Problem-/Verhaltensberatung

In manchen Fällen ist ein Einzeltraining effektiver, um Hunde die problematische Verhaltensweisen, wie etwa Aggression gegenüber Menschen und anderen Hunden, die Verteidigung von Futter & Spielzeug oder ein Angstverhalten zeigen, individuell und effektiv zu betreuen.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Grunderziehung

Auch die Grunderziehung in Form von Einzelstunden zeichnet sich durch schnelle Fortschritte aus. Denn Ihr Hund und Sie lernen ohne große Ablenkung von Seiten anderer Hunde oder Menschen und verfügen über die volle Konzentration der Trainerin auf Ihr Tun. Das Training findet bei Ihnen vor Ort bzw. in den nahe gelegenen Spaziergehgebieten statt.
Die Einzelstunden sind für Mensch-Hund-Teams gedacht, die besondere Individualität wünschen. Die spätere Integration in eine Grunderziehungsgruppe ist möglich.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Workshops (einmalig stattfindende Termine)

Wir bieten folgendes an:

Einführung ins Dummytraining

Ursprünglich als Vorbereitung auf die jagdlichen Prüfungen der Retriever gedacht, erfreut sich das Dummy-Training derweil bei allen apportierfreudigen Hunden großer Beliebtheit.
Mit den Säcken aus gefüllten Sand lassen sich diverse abwechslungsreiche Übungen aus dem Bereich des Apportierens und der Nasenarbeit gestalten, die den Hund auslasten und den Spaziergang aufpeppen können.
In diesem Workshop werden die folgenden Themenbereiche einführend erläutert und geübt:

  • Apportieren (korrektes Tragen und bringen in die Hand, ggf. mit Vorsitz)
  • Markieren (sich merken, wo ein Dummy gefallen ist und punktgenau hinrennen, um es sofort zurück zu bringen)
  • Einweisen (Voran schicken, rechts und links)
  • evtl. die Suchen (kleine und große Suche)
  • Schleppfährten und die Arbeit am Wasser werden in diesem Workshop außen vor gelassen.
Dauer 2 h
maximal 4 Teams

Voraussetzungen: ein gewisses Interesse am Apportieren, bewegungsfreudig, Bleib!

Video zum Dummytraining.Termine siehe Kursankündigungen oder auf Anfrage. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Spurensuch-Workshop (Futter- und Sprühfährten)

In diesem Workshop dreht sich alles rund um die Spurensuche. Spurensuchen ist eine Möglichkeit den Hund angeleint artgerecht auszulasten. Es werden Futterspuren gesprüht und gelegt und dann abgesucht. Danach wird das Suchen der eigenen Menschenspur geübt. Dieser Workshop eignet sich für alle Hunde, die gerne im Alltag ihre Nase einsetzen.

Voraussetzungen: keine 

Dauer: 1 1/2 h (einmalig)

maximal 4 Teams

Termine unter Kursankündigungen oder auf Anfrage. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Treibball Einführung

Beim Treibball lernt der Hund eine Gymnastikball mit dem Maul fortzubewegen und zu lenken. Er soll als Endziel 8 dieser großen Bälle in möglichst kurzer Zeit ins Tor treiben. Hierzu muss er sich von seinem Menschen auf dem Spielfeld dirigieren lassen. Er soll auf Signal die Bälle umrunden können und vieles mehr. Treibball ist für jeden Hund geeignet. Auch ältere Hunde oder Hunde mit Gelenkserkrankungen können bedenkenlos mitmachen.

In diesem Workshop beginnen wir mit den Grundlagen des Treibens und Umrundens.

Dauer: einmalig 1 1/2 h

Ort: eingezäuntes Trainingsgelände in der Wallstr. 107 in 45770 Marl-Sinsen

maximal 4 Teams

Video

Termine unter Kursankündigungen oder auf Anfrage. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Einführung ins Longiertraining für Hunde

Beim Longiertraining lernt der Hund einen mit Flatterband markierten Kreis zu umrunden, während der Mensch (anfangs) in der Mitte des Kreises steht. Longiertraining ist eine tolle Möglichkeit die eigene Körpersprache zu verbessern, den Hund auf Distanz zu lenken und generell seine Aufmerksamkeit gegenüber dem Menschen zu steigern. Hunde, die selten abgeleint werden können, finden hier eine Möglichkeit zu rennen.

Voraussetzungen: Der Hund läuft gerne. Sitz und Bleib unter mittlerer Ablenkung.

Es besteht die Möglichkeit im Rahmen unserer 
Abo-Gruppen dann wöchentlich weiter zu trainieren.


Ort: eingezäuntes Trainingsgelände oder Indoor (Wallstr. 107)

Dauer: 1 1/2 h (einmalig)

maximal 4 Teams

Termine unter Kursankündigungen oder auf Anfrage. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Pia Gröning auf.

Sonstiges

Verkauf von Hundezubehör

Wir halten in unserem Online Shop und im Auto eine Vielzahl von hochwertigem und geprüftem Hundezubehör für Sie bereit. Unser Sortiment erstreckt sich von Brustgeschirren & (Schlepp)leinen, über besonderes Spielzeug, Spezialbürsten, Clicker & Co., bis hin zu Pfeifen sowie Leckerli- und Futterbeutel. Hier finden Sie auch alle Produkte aus dem täglichen Einsatz im Training unserer Hundetrainerinnen.
Bitte sprechen Sie uns an!

Beratung vor dem Hundekauf

"Welcher Hund paßt zu mir/uns?"
Diese Frage stellen sich heute zum Glück die meisten zukünftigen Hundebesitzer/innen!
Doch es gibt inzwischen weit über 300 Hunderassen, ganz zu schweigen von den verschiedenen Variationen in Form von Hundemischlingen.
"Soll es ein Rüde oder eine Hündin werden? Beginnen wir lieber mit einem alten Hund oder soll es ein Welpe werden? Wie finde ich den richtigen Züchter?"
Diese und ähnliche Fragen erörtern wir gerne in einem kostenlosen Gespräch mit Ihnen!
Nehmen Sie einfach Kontakt mit einer unserer Hundetrainerinnen auf!

Individuelle Vorträge

Suchen Sie für eine Gruppe (z.B. Hundeverein, Tierschutzverein, etc.) eine Referentin?
Kein Problem, wir stehen Ihnen gerne zu diversen Themen rund um den Hund (z.B. Stresssignale des Hundes, Verlassensängste, Mehrhundhaltung, Clickertraining, etc.) zur Verfügung.
Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an uns, damit wir das Thema individuell für Sie vorbereiten können!

Mai 2017

Neue Seminarthemen online! Z.B. zum Thema Nasenarbeit - wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mai 2017

Jede Menge Neues im Bereich "Kursankündigungen"!

März 2017

Deutschlands erster HUNDE EXPERTEN KONGRESS 2017

KOSTENLOS & ONLINE für Sie vom 25.3. – 1.4.2017
Alle Expertengespräche können Sie sich kostenlos und ganz bequem zu Hause anhören – wann und wo Sie wollen.
Melden Sie sich am besten gleich an: http://go.Pfotenakademie-Ruhrgebiet.116959.digistore24.com

Wir suchen

nach wie vor noch Hobby-Autoren und -Fotographen für das Gemeinschaftsprojekt www.hundeurlaub-im-ruhrgebiet.de. Bitte bei Interesse bei Pia Gröning melden.

Button für YouTube